0

OneNote – digitaler Notizblock immer zur Hand

Erstellen und Freigeben von Notizen, Speichern in der Cloud, gemeinsames Arbeiten – all diese Möglichkeiten und weit mehr bietet OneNote. Diese Anwendung ist ein sehr funktionelles Tool und wird trotzdem unterschätzt. Wir präsentieren Ihnen die Möglichkeiten von OneNote.

OneNote ist ein digitaler Notizblock, der sich durch intuitive Bedienung auszeichnet und den man immer bei sich haben kann. Die Anwendung ermöglicht vieles: vom Ordnen aller Notizen über Zeitersparnis bis hin zur Zusammenarbeit mit Bekannten in Echtzeit. Die Integration mit OneDrive sichert den Zugang zu Notizen von beinahe jedem beliebigen Ort und jedem Gerät.

Grundfunktionen von OneNote:

  • Neues Notizbuch erstellen
  • Notizen im Browser erstellen
  • Links hinzufügen
  • Bilder und Videodateien einfügen
  • Webseiten hinzufügen
  • Tabellen erstellen
  • Notizen speichern
  • Notizen online zur Verfügung stellen
  • Zusammenarbeit

OneNote ermöglicht, die Notizen zu ordnen, ihnen Prioritäten zuzuteilen und Erinnerungen einzustellen sowie viele Notizbücher zu führen. Die Notizen können mit Tastatur oder durch Zeichnen beliebiger Figuren, wie mit einem Stift auf Papier, erstellt werden. Ohne die Maus zu verwenden, kann man z. B. auf der Karte die Route sowie die Sehenswürdigkeiten markieren. Die Notizen, die von Hand geschrieben wurden, können in Druckschrift umgewandelt werden. OneNote erlaubt auch die schnelle Suche oder das Erstellen von Ausschnitten aus dem Web. All das veranschaulicht Ihre Ideen noch einfacher. Bei Verwendung von Tagen und Aufteilung in Sektionen (z. B. Zuhause, Arbeit, Uni) kann man beinahe sofort die notwendigen Notizen finden, ohne Zeit mit der Suche nach einem auf dem Computer gespeicherten Dokument zu verschwenden. OneNote ermöglicht die Zusammenarbeit mit beliebigen Personen – Mitarbeitern, Familienmitgliedern oder Bekannten. Mit der Applikation können sie die Änderungen von jedem Ort und Gerät verfolgen und synchronisieren, außerdem werden alle eingeführten Änderungen automatisch gespeichert.

Noch mehr Möglichkeiten

Microsoft arbeitet weiter und verbessert die angebotenen Lösungen. OneNote kann nicht nur die Handschrift erkennen, sondern auch Mathe-Aufgaben lösen. Die Software kann auch den Entstehungsprozess des von Hand gezeichneten Bildes rekonstruieren. Für Web Clipper gibt es auch eine Änderung: Das Tool ermöglicht, Seiten als Lesezeichen zu speichern, erlaubt, die gewählten Textfragmente oder Bilder zu markieren und danach als getrennte Notizen zu speichern. Die Aktualisierung von OneNote brachte Änderungen in der Desktop-Version. Die Benutzer können Dokumente direkt im PDF- oder DOCX-Format hinzufügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.